„Stellen Sie sich vor, wie sich Organisationen verändern könnten, wenn wir sie nicht länger als seelenlose Maschinen gestalten. Was könnten sie erreichen und wie könnte sich die Arbeit anfühlen, wenn sich in ihnen die evolutionäre Kraft des Lebens entfaltet?“

Frederic Laloux

Aktuelle Buch-Neuerscheinung

Sie kennen Agiles Arbeiten und Scrum schon, aber wüssten gerne, wie das gelebt wird? Sie halten Holacracy für eine richtig gute Idee, aber können sich nicht vorstellen, wie dies konkret umgesetzt wird? Ihnen fehlen Methoden und Handwerkszeug und Sie fragen sich, wie Menschen eigentlich „ticken“ in diesem neuen „Mem“? Sie wollen auch internationale Beispiele und mehr praktische Erfahrung von jungen und alten Gemeinschaften und Unternehmen, die sich auf den Weg gemacht haben? Ihnen fehlt eine philosophische, lebenstaugliche, umfassende Betrachtung des Themas? Herzlichen Glückwunsch! Dann sind Sie bei unserem Praxisbuch genau richtig!

Auf 400 Seiten geht "Zusammen Arbeiten, Zusammen Wachsen, Zusammen Leben" auf viele der neuen Ideen, Trends, Strukturen und Konzepte ein und lässt sie von Menschen aus der Praxis aufgreifen, ergänzen, erläutern und mit Beispielen unterfüttern. Neben erprobten Methoden für bestehende Teams, lose Gruppen und Großgruppenveranstaltungen gibt es diverse Beispiele, welche die Grundlagen erläutern und die Haltungen verdeutlichen; denn einer der Hauptgründe, warum die Umstellung oft scheitert ist, dass die Einstellungen in den Köpfen sich nicht ändern und es bei der alleinigen Anwendung von (agilen) Methoden bleibt. Das Buch hilft Ihnen, diese Lücke zu schließen und gibt Einblicke in Unternehmen, Studien, Gruppen und Gemeinschaften, die bisher noch nie in dieser Form versammelt waren und deren positive Ergebnisse in der Debatte sonst nicht zu hören sind.

Das Buch erscheint am 10. Januar 2020 und ist bei Springer selbst und bei Amazon bereits vorbestellbar.

Hanna Parnow als Keynote Speakerin bei den Ford CLAD Awards 2017 zum Thema „Diversity und New Work“. Aufgenommen von Dr. Bernd Kaemmerer

„Es ist bisweilen eine unübersichtliche Zeit. Aber es ist die beste Zeit, die Welt neu zu denken.“

Dr. Simon Berkler

Meine Angebote

Arbeit anders machen – Organisationsbegleitung

Entwickeln und sich entfalten – Führungskräfte-Training & Coaching

Menschen miteinander ins Gespräch bringen – Mediation & Supervision

Vielfalt wertschätzen – Diversity Management

Aufgenommen von Franziska Barth

About

Ich bin freiberufliche Personalentwicklerin, Wirtschaftspsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation. Dazu habe ich ein Diplom in Medienwirtschaft, bin Mediatorin und Lehrbeauftragte für Psychologie, Gender und Organisation an der TH Köln. Neben der Konzeption und der Durchführung von Führungskräftetrainings und Coachings werde ich für Impulsvorträge und Keynotes gebucht. Schwerpunktmäßig beschäftigte ich mich mit Next-Level-Organisationen, New Work, der Einführung und Umsetzung von Selbstorganisation in Unternehmen sowie der Gestaltung und Begleitung von Transformationsprozessen in Gruppen.

In meiner Arbeit begegne ich den Menschen vor allem mit Empathie, Akzeptanz und Authentizität. Dabei helfe ich den Unternehmen gerne die Prinzipien der evolutionären Organisationen nach Frederic Laloux anzustreben: Selbstführung, Ganzheit und Sinnhaftigkeit. Ich glaube, dass das Konzept der „Neuen Arbeit“ von Frithjof Bergmann mit den Werten Selbstständigkeit bzw. Selbstverwirklichung, Handlungsfreiheit und Teilhabe an der Gemeinschaft − wichtige Grundlagen für die Gestaltung und Entwicklung nicht nur der Zukunft der Arbeit, sondern auch unserer Gesellschaft insgesamt sind und zukünftig sein werden.

Aufgenommen von Franziska Barth

„Egal, worum es geht – der Mensch als Person steht im Mittelpunkt meines Denkens und Handelns. Ich glaube, dass der Kern des Menschen gut ist und wir nur die Bedingungen dafür zu schaffen brauchen, dass sich dieser gute Kern zeigen kann.“

Hanna Parnow

Anfragen

Ich gebe mit Vergnügen Seminare, Workshops und Key Notes zu den genannten Themen. Kontaktieren Sie mich daher gerne und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann.